loading ...

Werkstoffberatung / Werkstoffprüfung

Mit unserer Werkstoffberatung arbeitet bereits im frühen Projektstadium ein Spezialist in Ihrem Team. Ihre Prozessbedingungen, die erforderlichen Eigenschaften des Werkstoffes und nicht zuletzt Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit sind Parameter für die Auswahl des geeigneten Werkstoffs.
Wir erarbeiten nach Ihren Vorgaben die Materialspezifikationen zur Optimierung der Produkteigenschaften. Diese Hilfeleistung unserer erfahrenen Berater optimiert Ihre Fertigung und reduziert die Entwicklungskosten.

Beispiele:

Chemische Industrie
Energie- und Umwelttechnik
Medizin- und Dentalindustrie
Meerestechnik und Meerwasserentsalzung
Lüftungstechnik

Wir sind für Sie da:

  • Werkstoffberatung und Auswahl des geeigneten Materials für Anwendungen im Bereich des Anlagen- und Apparatebaus
  • Projektstudien und Recherchen
  • Werkstoffuntersuchungen und Korrosionsprüfungen
  • Untersuchung von Schadensfälle
  • Zertifizierungen

Kurz: überall dort, wo korrosive Bedingungen den Einsatz hochbeständiger Werkstoffe nötig machen.

Beat Denzler
Beat Denzler
Geschäftsleiter

Digitaler Messprojektor

Der digitale Messprojektor zur sekundenschnellen und anwenderunabhängigen Messung von wasserstrahl- oder lasergeschnittenen Teilen.

Messergebnisse können auf Protokoll gesammelt, gedruckt oder elektronisch dem Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Mögliche Messgrösse bis maximal 100x200 mm

Materialanalysen (PMI)

Für Materialanalysen, z.B. beim Wareneingang oder nach Kundenspezifikation steht ein Handspektrometer zur Verfügung.

Das Gerät der Firma Bruker zeichnet sich durch hohe Analysegeschwindigkeit und außergewöhnliche Genauigkeit aus.